Korkfußböden

Alles, was ein Fußboden haben muss

Korkböden

Kork ist ein besonders umweltschonendes Natur-Material. Fußböden aus Kork sind robust und durch die einzigartige Zellstruktur dennoch weich und elastisch, wodurch sie auch gelenkschonend wirken.

Korkböden

bei Teppich Stark in Hamburg

Kork ist ein besonders umweltschonendes Natur-Material. Es wird aus der nachwachsenden Rinde der Kork-Eichen gewonnen, bei denen diese nur geschält aber nicht gefällt werden. Auch werden bei der Herstellung Reste der Flaschenkorken-Produktion verwendet. Diese Korkreste werden unter hohem Druck oder auch unter Vakuum erhitzt und zu künstlichem, sogenanntem Agglomeratkork gepresst.

Durch diesen Prozess werden die natürlichen Eigenschaften des Korks erweitert, sodass nun Fußböden daraus gefertigt werden können, die größeren Belastungen standhalten.

 

 

 

Kork als Bodenbelag

Ökologisch, nachhaltig und biologisch abbaubar

Fußböden aus Kork vereinen die Vorteile von Teppich-Fußböden, Parkett-fußböden, Laminatfußböden und Vinyl-ffußböden in einem Produkt.

Denn Kork als Bodenbelag ist nicht nur ökologisch, nachhaltig und biologisch abbaubar, sondern wirkt u. a. schalldämmend und wasserundurchlässig. Die Korkzellen dämpfen den Schall ab – sowohl den Trittschall als auch den Lärm innerhalb des Zimmers. Fußböden aus Kork nehmen die individuelle Raumtemperatur an und sind so immer angenehm fußwarm. Und durch die Wasserundurchlässigkeit ist ein Korkboden sehr leicht zu reinigen und muss lediglich gesaugt und feucht gewischt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Kork weder Staub noch Milben aufnimmt und somit allen Asthmatikern und Allergikern zu Gute kommt.

Fußböden aus Kork sind robust und durch die einzigartige Zellstruktur dennoch weich und elastisch, wodurch sie auch gelenkschonend wirken. Durch eine spezielle Versiegelung können Korkböden auch in Feuchträumen wie Küchen und Bäder verlegt werden. All diese Eigenschaften bringt der Korkfußboden zu einem wertvollen und attraktiven Beitrag für eine hohe Wohnqualität in allen Räumen ein.

 

 

Verlegung von Korkfußboden

Schwimmend oder verklebt

Die Verlegung eines Korkfußbodens kann sowohl als Kork-Parkett als auch als Kork-Fertigparkett erfolgen. Kork-Parkett wird hierbei vollständig mit dem Untergrund verklebt, Kork-Fertigparkett hingegen wird schwimmend verlegt, also ohne Leim im Klick-System.

Gern übernehmen wir das Verlegen Ihres Korkbodens. Aber lassen Sie sich zuvor noch von unserem Team beraten.

Bei Teppich Stark gibt es Korkböden in vielen verschieden Farben und Mustern. Selbst die Optiken von Holz, Leder, Stein oder Keramik und Beton sowie abstrakte Designs sind dank heutiger Verarbeitungs- und Drucktechniken für einen Korkboden möglich. So harmonieren Fußböden aus Kork mit jedem Einrichtungsstil. Kork ist deshalb die ideale Lösung, um ihrem Zuhause eine natürliche und gleichzeitig stilsichere und moderne Atmosphäre zu verleihen.

Korkfußböden sind auch unter unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Favorit. Aber auch die anderen Fußbodenbeläge bei Teppich Stark möchten wir Ihnen ans Herz legen. Lassen Sie sich von unserem umfangreichen Sortiment an Teppichen, Parkett und Laminat für die Einrichtung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung inspirieren.

Damit Sie sich in Ihren vier Wänden stets sicher und angenehm bewegen, vertrauen wir nur getesteten und geprüften Marken.